Beiträge

SENTA! Projekt

SENTA!

"Schule - Entwicklung - Arbeit" 
(Ein Förderprogramm der Robert Bosch Stiftung)

 

robert_bosch_stiftung.gif

 

 

 

(Durch Klicken auf das Bild gelangen Sie zur Robert Bosch Stiftung)

Arbeitslosigkeit, fehlende Berufsausbildungsperspektiven sowie eine hohe Zahl von Schul- und Ausbildungsabbrechern gefährden die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Insbesondere Haupt- und Realschulen sind mit den Herausforderungen im Übergang von der Schule in das Arbeitsleben besonders konfrontiert.

Das Förderprogramm SENTA der Robert Bosch Stiftung unterstützt Schulen in ihrem Entwicklungsprozess.

Durch das Lernen in Schulteams, in denen erfahrene Mentorenschulen und Projektschulen zusammenarbeiten, bietet es Haupt- und Realschulen in Baden-Württemberg Zeit, Mittel und Unterstützung, um den Übergang in das Arbeitsleben zum Kern der pädagogischen Arbeit zu machen.

Die Anschlussorientierung zwischen der Haupt- bzw. der Realschule und der Berufsschule wird zum Zentrum schulischer Arbeit und Berufsvorbereitung zum elementaren Bestandteil der Qualitätsentwicklung.

Die Realschule Neckartenzlingen arbeitet im Rahmen des Programms mit drei weiteren Schule zusammen.


http://www.goldenbuehlschule.de/projekte/senta.htm

 

http://www.kreis-reutlingen.de/servlet/PB/menu/1149256/index.html

 

http://www.sprangerschule-rt.de/

 

 

 

sentabild.jpg

 

 

 

 

So erreichen Sie uns:

Realschule
Neckartenzlingen

Auwiesen 4
72654 Neckartenzlingen

Telefon: 07127- 93 29 80
Fax: 07127- 93 29 840

Routenplanung

Aktuelle Termine

Bors/Anmeldung Infobörse

Berufsorientierung

Die Berufsorientierung (BORS) sowie die Berufsinformationsbörse ist seit langem einer der Schwerpunkt unserer Schule.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bors_Boxbild

Mensaverein

An unserer Schule gibt es eine ausgezeichnete Mensa, die jeden Tag leckere Menüs kocht.

Informationen finden Sie hier.

mensa_salat_klein

Weiterentwicklung und neuer Bildungsplan 2016

Weiterentwicklung und neuer Bildungsplan ab Schuljahr 2016/17.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zum Seitenanfang