Menü

Schullandheim

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 sind von heute, Montag, 19. Juni 2017 bis Donnerstag, 22. Juni 2017, im Schullandheim in Sonthofen-Blaichach

_______________________________________________________________

Hier ein kleiner Einblick in den Aufenthalt aus dem Schuljahr 2015/2016:

Schullandheim der Klassen 7 in Sonthofen vom 20. bis 24. Juni 2016

Im Juni waren wieder alle vier Klassen 7 im Schullandheim in Sonthofen.

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c berichten hier in einem Interview, was sie dort erlebt haben.

 

Wie hast du die Busfahrt nach Sonthofen erlebt?

Max: Neben meinem Nebensitzer Ben war die Busfahrt sehr cool und chillig.

Atha: Sie war sehr witzig. Ich saß hinter Johanna und Vivi, wir haben sehr viel gelacht.

 

Wie war das „Haus Elias“ in Sonthofen-Blaichach?

Johanna: Das Haus Elias war sehr schön. Die Zimmer waren zwar klein, aber auch voll schön. Die Aufenthaltsräume waren sehr groß und schön. Das Essen war gut.

Galina: Man musste immer Hausschuhe anziehen.

 

Was hat dir im Haus Elias am besten gefallen?

Ben: Das Essen fand ich sehr lecker.

Vangeli: Der Fußballplatz und die Zimmer.

Laura: Mir hat am besten gefallen, als wir abends eine Disco gemacht haben.

Daniel: Die Billiardtische und Tischkicker haben mir am besten gefallen.

 

Welches Programm hattet ihr?

Vivi: Wir hatten einen freien Tag, waren raften und klettern und wandern. Ich fand das Raften am besten.

Alexander: Mir hat das Klettern am meisten Spaß gemacht.

Sina: Wir waren beim Raften, was mir am besten gefallen hat und wir haben Teamübungen gemacht und sind geklettert.

 

Hattest du auch mal Heimweh und wie bist du damit umgegangen?

Atha: Ich hatte einmal Heimweh, aber dann habe ich meine Eltern angerufen und mit ihnen geredet und danach ging es mir gut.

Nele: Ich habe meine Eltern schon vermisst, aber da wir viel Programm hatten, habe ich nicht mehr so sehr daran gedacht.

 

Wie hast du die Klasse erlebt?

Alessandra: Es war alles toll und wir haben einfach die beste Klasse und die beste Klassengemeinschaft.

Alisea: Wir haben uns sehr gut verstanden, sind noch besser zusammengewachsen und haben gut in der Teamarbeit gearbeitet.

 

Wie hast du deine Lehrerinnen erlebt?

Nele: Unsere Lehrerinnen waren immer gut drauf und es war schön, dass sie dabei waren.

Alisea: Sie waren sehr cool drauf und haben immer Witze mit uns gemacht.

Meryem: Crazy, ich wusste nicht, dass sie so gut tanzen können.

 

Wenn dich ein Sechstklässler fragen würde, ob es sich lohnt, mit ins Schullandheim zu gehen, was würdest du ihm raten?

Alisa: Ich würde ihm raten, auf jeden Fall mitzugehen, weil man so etwas Tolles selten erlebt.

Alisea: Ja, es lohnt sich, man wächst über sich hinaus und die Klasse wächst besser zusammen.

 

Was hat dir nicht so gut gefallen?

Daniel: Die lange Hin- und Rückfahrt.

 

Worauf hast du dich am Ende des Schullandheims am meisten gefreut?

Tim: Auf meine Familie.

Alexander: Auf mein Haustier und dass ich im eigenen Bett schlafen kann.

 

Was möchtest du unbedingt noch gesagt haben?

Meryem: Dass durch das Schullandheim ein enger Zusammenhalt in der Klasse entstanden ist.

Sina: Es war sehr schön und ich bin froh, dass uns so etwas möglich gemacht wurde.

 

Vielen Dank für das Interview!

Wie man die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse aus dem Schullandheim auch kreativ in einem Elfchen zum Ausdruck bringen kann, zeigen folgende Gedichte der SiebtklässlerInnen hier.

Einen Einblick ins Schullandheim finden Sie in Bildergalerie unter dem Begriff 'Schullandheim'.

 

So erreichen Sie uns:

Realschule
Neckartenzlingen

Auwiesen 4
72654 Neckartenzlingen

Telefon: 07127- 93 29 80
Fax: 07127- 93 29 840

Routenplanung

Aktuelle Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Bors/Anmeldung Infobörse

Berufsorientierung

Die Berufsorientierung (BORS) sowie die Berufsinformationsbörse ist seit langem einer der Schwerpunkt unserer Schule.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bors_Boxbild

Mensaverein

An unserer Schule gibt es eine ausgezeichnete Mensa, die jeden Tag leckere Menüs kocht.

Informationen finden Sie hier.

mensa_salat_klein

Weiterentwicklung und neuer Bildungsplan 2016

Weiterentwicklung und neuer Bildungsplan ab Schuljahr 2016/17.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zum Seitenanfang