Beiträge

Themenwoche

In unseren Themenwochen, die jährlich zweimal stattfinden, laden wir immer wieder Referenten ein, die besondere Leistungen vollbringen, um unseren Schülerinnen und Schülern zu zeigen, dass mit Motivation, Begeisterungswille und Ehrgeiz viele Ziele erreicht werden können.

Christian Mayer und Matthias Berg waren bei uns zu Gast. Nachfolgend bekommen Sie einen kleinen Einblick in die Vorträge.

„Du schaffst, was du willst!“

Unter diesem Motto berichtete der Extremradsportler Christian Mayer der Klassenstufe 8 von seinen Erlebnissen uChristian Mayer kleinnd Erfahrungen während der Race Across America (RAAM), dem längsten und härtesten Radrennen der Welt. Dieses Radrennen führt ohne Unterbrechung von der West- zur Ostküste der USA. Dabei legen die Radfahrer etwa 4810 km in maximal 12 Tagen zurück.
Die Schülerinnen und Schüler folgten mit großem Interesse den Erzählungen Christian Mayers. Sie waren sehr beeindruckt und verblüfft von dem absoluten Willen, dem geschilderten Ehrgeiz und dem Durchhaltevermögen des Extremsportlers.
Durch den Vortrag wurde den Schülerinnen und Schülern sehr schnell bewusst, dass die „Leitsätze“ Christian Mayers sich auch auf ihr Leben übertragen lassen. Er machte den Schülerinnen und Schülern klar, dass sie sich für ihr Leben sowie ihren schulischen Werdegang Prioritäten und Ziele setzen sollen und diese dann durch Motivation, Fleiß und Überwindung des "inneren Schweinehundes" erreichen können.
Christian Mayer zeigte den Schülerinnen und Schülern auf, dass Menschen, die kein Ziel haben, umherirren und nie etwas erreichen. Doch auch Niederlagen gehören zum Leben dazu, jedoch ist es wichtig, dass man gestärkt aus ihnen hervorgeht und sein Handeln überdenkt. Selbst wenn Ziele zunächst unerreichbar erscheinen, sollen die Schülerinnen und Schüler nicht sofort aufgeben, sondern sich Unterstützung und Hilfe bei Eltern, Geschwister, Freunden und/oder Lehrern suchen, um ihren Zielen näher zu kommen. Denn es gibt nichts Schöneres, wenn man hinterher sagen kann: "Ich habe es geschafft!"

 

 

„Es gibt nichts Erfolgreicheres als den Erfolg!"

Eine außergewöhnliche Ruhe und gleichzeitig Faszination herrschte am Mittwoch, den 20.03.2013 im BK-Saal der Realschule Neckartenzlingen. Zu Gast war der Paralympic-Sportler, Musiker und Jurist Matthias Berg, der seit Jahren an Schulen geht, um mit Schülern über Sport und Musik zu sprechen und darüber, wie es sich mit einer Behinderung lebt.
Für einige Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 war es die erste Begegnung mit einem contergan- behinderten Menschen. Matthias Berg sprach mit einer unglaublichen Offenheit über seine Behinderung, sein Leben mit dieser Behinderung sowie die Reaktionen des Umfelds auf seine Behinderung. Er gewährte damit den Schülerinnen und Schülern einen sehr persönlichen Einblick in sein Leben. Ein wesentliches Interesse der Schülerinnen und Schüler galt der Frage nach den Reaktionen der Mitmenschen. Für Matthias Berg ist das Zugehen auf andere Menschen, das „Brück
Matthias Berg kleinenbauen“ und Eigeninitiative zeigen entscheidend, denn nur so hat er es geschafft, in drei Bereichen außerordentlich erfolgreich zu sein.
„Es gibt nicht Erfolgreicheres als den Erfolg“, mit diesen Worten versuchte er den Schülerinnen und Schülern deutlich zu machen, dass man ohne Anstrengungen, Durchhaltevermögen sowie Kampfgeist seine Ziele
nicht erreichen kann. Durch Erfolg erhält man Anerkennung und dies macht glücklich!
Darüberhinaus stärkte er den Schülerinnen und Schülern den Rücken, indem er ihnen bewusst machte, dass drei Dinge im Leben wichtig sind: das Gefühl, ich kann was, das Gefühl, ich bin was und das Gefühl, jemand nimmt mich wahr.
Durch den Vortrag wurden die Schülerinnen und Schülern angeregt, im Umgang miteinander sehr viel toleranter und bewusster zu sein. Ebenfalls wurde ihnen deutlich, dass es gilt, eigene Grenzen und Barrieren zu überwinden, um seinen Platz im Leben zu finden.

So erreichen Sie uns:

Realschule
Neckartenzlingen

Auwiesen 4
72654 Neckartenzlingen

Telefon: 07127- 93 29 80
Fax: 07127- 93 29 840

Routenplanung

Aktuelle Termine

Bors/Anmeldung Infobörse

Berufsorientierung

Die Berufsorientierung (BORS) sowie die Berufsinformationsbörse ist seit langem einer der Schwerpunkt unserer Schule.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bors_Boxbild

Mensaverein

An unserer Schule gibt es eine ausgezeichnete Mensa, die jeden Tag leckere Menüs kocht.

Informationen finden Sie hier.

mensa_salat_klein

Weiterentwicklung und neuer Bildungsplan 2016

Weiterentwicklung und neuer Bildungsplan ab Schuljahr 2016/17.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zum Seitenanfang